Zum Hauptinhalt springen

Velorahmen lackieren

Bei häufig benutzten Velos sind nebst den Komponenten auch der Lack einem Verschleiss ausgesetzt. Kratzer und Beschädigungen sind nicht nur ein ästhetisches Problem. Da das Metall an den Schadstellen nicht mehr geschützt ist, kann der Rahmen durch Korrosion beschädigt werden.

Zusammen mit unseren Partnern können wir deinem Velo zu neuem Glanz verhelfen. Der alte Lack wird von unserem Fachmann entfernt und die Oberfläche fein sandgestrahlt. 

Pulverbeschichten

In der Regel wir der vorbereitete Rahmen anschliessen  mit einem robusten und umweltfreundlichen Pulverlack beschichtet. Dabei kannst du jedes Bauteil jeweils in einem Farbton gestalten. Mehrfarbige Verläufe oder Muster lassen sich mit dieser Methode nicht realisieren.

Farbtöne

Es stehen rund 200 Farbtöne gemäss RAL Farbtabelle in den Varianten matt und glanz zur Auswahl. Als spezialität bieten wir eine Selektion von Lasuren an. Dabei handelt es sich um semi-transparente Pulverlacke, die in Kombination mit Chrom- oder Metalic Grundierungen einzigartige Farbeffekte erlauben.

Preise

Die Pulverbeschichtung eines Stahl-Rahmens in einer Unifarbe ist für CHF 279.00 zu haben. Für eine Gabel im selben Farbton wird ein Aufpreis von CHF 39.00 verrechnet. Die Lieferung per DPD Kurier ist gegen Vorauskasse möglich. Die Versandkosten betragen innerhalb der Schweiz CHF 25.00.

Rahmen und Gabel müssen komplett zerlegt in der Werkstatt angeliefert werden. Falls du Probleme mit dem Ausbau des Tret- und Steuerlagers hast, können wir diese Arbeit für dich übernehmen. Wir können das Tret- und Steuerlager nach dem Lackieren auch wieder für dich einbauen oder durch neue Teile ersetzen. Wenn selber schrauben nicht dein Ding ist, bieten wir in unserer Velowerkstatt auch komplett Revisionen an. Die Verrechnung dieser Arbeiten erfolgt nach Aufwand.